Ein gutes Motoröl sorgt für die Langlebigkeit Ihres Fahrzeugs und so ist es gut zu verstehen, warum so viele Menschen nach dem Stichwort Bestes Motoröl 5w30 suchen. Weniger verständlich ist, warum Autofahrer oft an einem so elementar wichtigen Produkt wie dem Motoröl sparen. Rechnet man den Preis des Öls auf die Laufleistung um (und kalkuliert den Preis des Benzins ein), so fallen 5 Euro zusätzlich für ein besseres Motoröl nun wirklich nicht ins Gewicht. Sparen Sie daher nicht am falschen Ende, sondern investieren Sie in gutes Motoröl.

 

Bestes Motoröl 5w30: Auf Herstellerfreigaben achten

Beim Motoröl ist es in der Regel wichtig, darauf zu achten, dass das gewählte Öl auch vom Hersteller für das spezifische Fahrzeug freigegeben ist. Achten Sie auch darauf, ob Sie 5w30 oder 5w40 Motoröl benötigen. Diese Information finden Sie beim Autohersteller oder auch beim Hersteller des Motoröls. Aber auch in den Beschreibungen des jeweiligen Motorölproduktes zum Beispiel bei Amazon findet man diese Informationen meistens.

Auch gibt es manche Motoröle, die nahezu für alle Hersteller freigegeben sind. Ein gutes Beispiel dafür ist das folgende Motoröl, das nicht nur für VW, Seat und Audi, sondern auch für viele andere Hersteller geeignet ist:

AngebotBestseller Nr. 1
LIQUI MOLY 20647 Longlife III 5W-30 5 l
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl-Herstellerempfehlung: BMW Longlife-04 MB 229.51 Porsche C30
  • Spezifikation: VW 504 00 VW 507 00
  • Viskositätsklasse SAE: 5W30
  • Enthält Alkylalkohol-Triester mit Borsäure. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Bestseller Nr. 2
MANNOL Energy 5W-30 API SL/CF Motorenöl, 5 Liter
  • Öl, Motoröl
  • Auto Oil
  • MN7511-5
  • MANNOL
Bestseller Nr. 3
Castrol EDGE 5W-30 LL, 5 Liter
  • Castrol EDGE mit Fluid TITANIUM TECHNOLOGIE wird unter Druck noch stärker und reduziert die Reibung
  • Spezifikationen: ACEA C3
  • Freigaben: BMW Longlife-04 , MB-Freigabe 229,31/ 229,51 , VW 504 00/ 507 00 , Porsche C30
  • Die Verpackung kann variieren; Das Produkt die Spezifikation BMW LL04 enthält, auch wenn dies nicht auf dem Etikett angegeben ist.
  • Hinweis: Der Artikel hat kein Verfallsdatum, Das auf dem Produkt angegebene Datum ist das Herstellerdatum