Wollen Sie die Autoaufbereitung selber machen. Mit unseren Tipps gelingt die Do-it-yourself-Autoaufbereitung.

 

Autoaufbereitung selber machen: Beginnen Sie mit dem Motorraum

Sie können den Motorraum Ihres Autos mit einem Entfetter und einer Bürste reinigen. Sie können auch einen Dampfreiniger verwenden, um den Motorraum zu reinigen.

 

Auto Innenraum reinigen

Sie können das Armaturenbrett ausbauen und es mit einem Staubsauger und einer Bürste reinigen. Achten Sie darauf, dass Sie Staub und Schmutz aus allen Ritzen und Spalten entfernen. Sie können auch eine Dose Druckluft verwenden, um Schmutz und Staub zu entfernen, der sich an schwer zugänglichen Stellen versteckt.

Den Innenraum des Fahrzeugs können Sie mit dem Auto-Staubsauger absaugen und anschließend mit einem feuchten Tuch abwischen. Achten Sie darauf, dass Sie in alle Ecken und Ritzen kommen. Sie können auch einen Teppichreiniger verwenden, um die Teppiche zu reinigen.

Auch die Sitze können Sie mit einem Staubsauger und einer Bürste reinigen. Nehmen Sie zunächst die Sitzbezüge ab und legen Sie sie beiseite. Verwenden Sie dann einen Staubsauger, um Staub und Schmutz von den Sitzen zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie auch in alle Ritzen und Spalten gelangen. Zum Schluss reinigen Sie die Sitze mit einer Bürste. Sie können sie auch mit einem Dampfreiniger reinigen.

Sie sollten auch schlechte Gerüche aus dem Auto entfernen. Ein Neuwagenduft schließt die Behandlung ab und lässt Ihr Auto wie Neu riechen.

AngebotBestseller Nr. 1
SONAX XTREME AutoInnenReiniger (500 ml) speziell für hygienische Sauberkeit im Auto und Haushalt | Art-Nr. 02212410
  • SONAX XTREME AutoInnenReiniger wurde speziell für die hygienische Sauberkeit im Auto und Haushalt entwickelt. Die kraftvolle Formel sorgt für Tiefenhygiene und neutralisiert unangenehme Gerüche
  • Selbst hartnäckige Verschmutzungen von Innenverkleidungen, Polstersitzen, Fahrzeughimmel usw. werden sanft aber dennoch effektiv entfernt
  • Gleichzeitig beseitigt der enthaltene Geruchsvernichter schnell und langanhaltend Zigarettenrauch, Tier- und andere störende Gerüche. Für saubere Frische im Auto und im Haushalt
  • Lieferumfang: 1x SONAX 02212410 XTREME AutoInnenReiniger (500 ml)
  • SONAX Autopflegeprodukte - Made in Germany - Damit glänzt, was uns bewegt

 

Autoscheiben richtig reinigen

Schließlich können Sie die Fenster mit einem Fensterreiniger und einem Abzieher reinigen. Sprühen Sie zunächst den Fensterreiniger auf die Scheibe. Wischen Sie ihn dann mit dem Abzieher ab. Achten Sie darauf, dass Sie in kreisenden Bewegungen wischen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Scheibe sauber ist.

 

Autoaufbereitung selber machen: Autolack polieren

Schließlich können Sie das Äußere des Autos mit einem Autowachs oder Auto Sprühwachs polieren. Achten Sie darauf, dass Sie das Wachs in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auftragen. Lassen Sie das Wachs einige Minuten lang trocknen und polieren Sie es dann mit einem weichen Trockentuch ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das Auto glänzt.

AngebotBestseller Nr. 1
Meguiar's G17516EU Ultimate Quik Wax Spray Sprühwachs, 450ml
  • Revolutionäre, synthetische, nicht bleichende Formel erzeugt unglaubliche Ergebnisse in Minuten
  • Selbst in praller Sonne anwendbar
  • Aufsprühen, abwischen und den Glanz bestaunen
  • Zuverlässiger Lackschutz in kürzester Zeit

 

Autoreifen reinigen

Sie können die Autoreifen auch mit einem Reifenreiniger und einer Bürste reinigen. Sprühen Sie zunächst den Reifenreiniger auf den Reifen. Verwenden Sie dann die Bürste, um ihn einzuschrubben. Zum Schluss wischen Sie ihn mit einem Tuch ab.

Bei Chromfelgen sollten Sie eine spezielle Chrompolitur nutzen.

Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie Ihr Auto selbst reinigen. Das ist eine billige und einfache Methode, um Ihr Auto in einem guten Zustand zu halten.

Wenn Sie mit der Reinigung Ihres Autos fertig sind, können Sie es mit Stolz vorzeigen!